Pyro Concept 480 Verbundfeuerwerk 230 Sek. von Weco

Feuerwerksverbund mit insgesamt 480 Schuss, für Silvester, Hochzeiten, Geburtstage uvm.


Artikelnummer379556
194.95 EUR*
Lieferzeit ca. 2 Werktage

* inkl. ges. MwSt.zzgl. Versandkosten
Bequem bezahlen via:

Wir versenden mit:

Pyro Concept 480- Verbundfeuerwerk von Weco

  • Schusszahl: 480
  • Brenndauer: 230 Sekunden
  • Kaliber Ø: 20 Millimeter
  • Effekthöhe: ca. 50 Meter
  • Hersteller: Weco

Das Verbundfeuerwerk Pyro Concept 480 von Weco enthält insgesamt 480 Schuss und hat eine Brenndauer von insgesamt 230 Sekunden. Das Verbundfeuerwerk besteht aus zwei Einzelverbünden und muss bei ca. der Hälfte der Brenndauer nochmal nachgezündet werden. Die Effekte dieser Weco- Feuerwerksbatterie erreichen eine Höhe von zirka 50 Meter. Das Kaliber der Pyro Concept 480 beträgt 20 Millimeter im Durchmesser. Folgendes Effektbild können Sie von dieser Feuerwerksbatterie erwarten:

Die 480 Schuss des Verbundfeuerwerkes Pyro Concept 480 starten mit einer schnellen Schussfolge von Blinksternen in den Farben, Rot, Blau und Grün. Den Mittelteil prägen Siberpalmeffekte mit silbenern Blinksternen, gefolgt von Gold- und Silberpalm-Effekten. Gegen Ende erhöht sich nochmal die Schussfolge und es kommt zu einem Finale aus roten und grünen Blinksternen + einer schnellen Abschussfolge von Gold- und Silberblinksternen mit einer Kombination aus Palmeneffekten in Silber.

Die Feuerwerksbatterie können Sie für viele Anlässe verwenden, wie beispielsweise für eine Hochzeit, einem Geburtstag, einem Jubiläum oder auch für Silvester.

Lieferung: Silvester oder mit behördl. Genehmigung bzw. Gewerbeschein
Feuerwerkskörper der Kategorie 2 dürfen nur an Personen über 18 Jahren abgegeben werden. Sie dürfen in der Zeit vom 01.01.-28.12. dem Verbraucher nicht überlassen werden, es sei denn, dass dieser eine Ausnahmegenehmigung gem. §24 (1) 1. SprengV der zuständigen Behörde vorlegt, oder der Einkauf über ein Gewerbe erfolgt.Drucken Sie bitte das "Antragsformular" aus und reichen Sie dieses bei der zuständigen Behörde ein. Diese Ausnahmegenehmigung ist 2 bis 3 Wochen vor dem Kauf und der Verwendung der Feuerwerkskörper zu beantragen.(ausgenommen Silvester)